Ua Huka, das manchmal von Nuku Hiva aus zu sehen ist, ist eine der wildesten und vor allem trockensten Landschaften der Marquesas-Inseln. Seine wüstenähnlichen Hochebenen, auf denen Wildpferde galoppieren und unzählige Ziegen klettern, seine unberührte Natur, seine großen Motu aus Stein … Ua Huka beeindruckt durch seinen Reichtum und seine Authentizität. Hier findet eine wahre Verschmelzung mit der Umwelt statt. Um diese einzigartige Insel in Französisch-Polynesien zu entdecken, haben wir einen dreitägigen Aufenthalt für Sie zusammengestellt.

Tag 1

Part 1

Zeichen der Vergangenheit

Ua Huka ist zwar eine der kleinsten Inseln der Marquesas, aber sie ist dennoch reich an Museen. Das wichtigste, das kommunale und archäologische Museum, befindet sich in Vaipaee auf dem Gelände Te Tumu. Die ausgestellten Werke sind Reproduktionen: Speere von Kriegern mit Haaren, Puzzles, Schüsseln (kooka kipo), geschnitzte Piroggen, Tiki, ein großer anthropologischer Pfahl, ein Tapa-Schläger… Die Originalwerke befinden sich heute in Museen auf der ganzen Welt. Ein schöner Einstieg, um diese Insel zu entdecken !

Tag 1

Part 2

Geschichte und Kultur

Setzen Sie Ihren Kulturtag mit einem Besuch der Insel fort, die reich an archäologischen Schätzen ist: Petroglyphen von Vaikivi und die drei wunderschönen Tiki von Hane. Ua Huka beherbergt außerdem die älteste archäologische Fundstätte der Marquesas-Inseln, Meiaute. Auf dem Weg dorthin können Sie auch Paepae entdecken. Zögern Sie nicht, einen Guide zu engagieren, der Ihnen alle Geschichten zu diesen historischen Orten erklärt.


Tag 2

Ua Huka auf dem Pferderücken entdecken

Ua Huka wird auch die Insel der Pferde genannt. Und das aus gutem Grund: Am Rande der Klippen, an den kleinen Stränden oder inmitten der Ebenen sieht man sie galoppieren, so weit das Auge reicht. Mehrere Reiseführer bieten Ihnen verschiedene Ausritte an. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, der Besucher hat die Qual der Wahl. Es werden sieben Touren angeboten, die alle von Vaipaee aus starten. Fast alle Täler werden durchquert: Hane, Haavei, Vaikivi, Hatuana, Haeokaha, Hokatu.

Was auch immer der Ritt ist, er bietet dem Reiter ein einzigartiges und magisches Erlebnis mit atemberaubenden Panoramen. Für die Abenteurer unter Ihnen ist es auch möglich, zwei Tage lang zu campen. Achtung, Sie müssen alles vorbereiten: Zelt, Hängematte oder große Plane, Daunenjacke, Ma’a, Wasser usw. Diese außergewöhnliche Erfahrung können Sie nur auf Ua Huka machen!


Tag 3

Part 1

Ein Spaziergang durch das Arboretum

Das Papuakeiha-Arboretum sammelt auf 25 Hektar Hunderte von Zitrus- und Obstbaumarten aus der ganzen Welt. Eine wahre Schatzkammer, die in den 1980er Jahren angelegt wurde. Lassen Sie sich dieses Geruchs- und Geschmackserlebnis nicht entgehen, das Sie durch die Zitrussammlungen mit Mischungen von Sorten aus Korsika, Mexiko und Polynesien, durch Mangobäume mit Karottenmangos oder Schatzmangos und durch einen Verkostungsparcours mit gelben und rosa Grapefruits, Pomelos und Orangen führt!

Tag 3

Part 2

Ein Tag am Strand

Nach diesem Tauchgang in der Natur sollten Sie sich an Ihrem letzten Tag die Zeit nehmen, um in Hane, einem Strand mit schwarzen Kieselsteinen, zu landen. Die Bucht ist wunderschön und führt zum Motu Hane, einer majestätischen, zuckerhutförmigen Koralleninsel. Wenn Sie etwas höher steigen, können Sie einige Mantarochen sehen, die über die Wasseroberfläche streichen, und weiter unten Einheimische, die alleine oder mit der Familie baden gehen. Ein Moment ganz nah an der Bevölkerung, die Sie herzlich willkommen heißen wird.

Vue aérienne sur l'atoll de Tetiaroa © Tahiti Tourisme

Planen Sie Ihre Reise Ihr Traumurlaub

Kontaktieren Sie einen Tahiti-Spezialisten in Ihrer Nähe und planen Sie Ihren Urlaub auf den Inseln von Tahiti
Kontaktieren Sie einen Reiseberater

3 gute Gründe, um einen Reiseveranstalter zu nutzen

Ein zertifizierter Spezialist

ist ein Berater mit vertieftem Wissen über die Destination, der Ihnen Aktivitäten und einzigartige Erfahrungen anbietet.

Eine individuell angepasste Reise

die Ihren Bedürfnissen, Ihren Präferenzen und Ihrem Budget genau entspricht.

Professionelle Hilfe und Ratschläge

damit Ihr Urlaub alle Ihre Erwartungen erfüllt.

Der Aufenthalt auf Französisch-Polynesien

Lassen Sie sich in Versuchung führen

Lassen Sie sich von unseren Urlaubsangeboten verführen, bei denen Sie Französisch-Polynesien durch seine Bewohner, seine wilde Natur, eine unschätzbare Lebenskunst und seine Inseln mit kristallklarem Wasser kennenlernen werden. Genießen Sie einen privilegierten Ort !

Alle Aufenthalte

26 tage

Südsee-Inselhüpfen mit den Marquesas-Inseln

Marquesas Islands, Tahiti

Von 23000 € pro person
Von 2990 € pro person

20 tage

Authentische Insel-Reise „MANA – Tauchparadiese & Legenden“

Marquesas Islands, Rangiroa, Tikehau

Von 4545 € pro person
Alle Aufenthalte

War dieser Inhalt nützlich?