Rurutu wird auch als “Insel der Wale” bezeichnet und liegt im Archipel der Austral-Inseln. Ein Aufenthalt auf dieser Insel bedeutet, sich inmitten einer wilden Natur zu erholen und einzigartige Begegnungen zu machen. Kalksteinhöhlen, grandiose Panoramen – Rurutu bietet farbenfrohe Aktivitäten. Verbringen Sie 3 Tage im Grünen und entdecken Sie die Ideen für Aktivitäten, die wir Ihnen vorschlagen.


Tag 1

Part 1 

Inseltour

Mit dem Auto, dem Quad oder dem Elektrofahrrad: Sobald Sie Ihre Koffer abgestellt haben, empfehlen wir Ihnen, die Insel zu umrunden, um sich zu orientieren und leicht einige schöne Aussichtspunkte zu entdecken. Mit oder ohne Guide können Sie anhalten, um Strände, Höhlen, Tarofelder oder die Dörfer der Insel zu besichtigen.

Die wichtigsten, Avera, Auti und Moerai, bieten gute Möglichkeiten für Begegnungen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um die traditionellen Kalköfen zu entdecken, die noch immer in Betrieb sind – eine Besonderheit, die es nur auf Rurutu gibt. Wenn Sie sich für Geschichte interessieren, sollten Sie in Moerai Halt machen. Hier finden Sie das Grab des großen Entdeckers Eric de Bisschop.


Tag 1

Part 2

Die Mitterrand-Höhle

Die Mitterrand- oder A’eo-Höhle im Vitaria-Distrikt, die “die Angst macht” bedeutet, ist ein Muss auf Rurutu. Sie wird Mitterrands-Höhle genannt, weil 1990 der französische Staatspräsident, der diesen Namen trug, hier einen Zwischenstopp einlegte. Früher war dies eine Kultstätte, an der Massaker und Kannibalismus stattfanden. Wenn Sie Stalaktiten nicht von Stalagmiten unterscheiden können, ist dies eine gute Gelegenheit, dies zu lernen.


Tag 2

Part 1 

Sportlicher Ausflug auf dem verlorenen Pfad

Um diesen zweiten Tag zu beginnen, gibt es nichts Besseres als eine schöne sportliche Aktivität, die körperliche Bewegung und Entdeckung miteinander verbindet. In Begleitung eines Wanderführers begeben Sie sich auf den verlorenen Pfad, der zu einem unglaublichen Aussichtspunkt führt. Von der Gemeinde Auti aus dauert der an einigen Stellen recht anspruchsvolle Weg etwa zwei Stunden.

Auf dem Weg kommen Sie an einer ersten Höhle vorbei und gelangen dann in das “Maul des Monsters”. Der Ort ist umso spektakulärer, wenn man sich einige Dutzend Meter über dem Ozean befindet, dessen Wellen mit einer seltenen Brutalität gegen die Wand schlagen.


Tag 2

Part 2 

Entspannen am Strand

Um den Tag abzurunden, finden Sie rund um die Insel herrliche Strände, an denen Sie Ihr Handtuch ausbreiten können. Da Rurutu eine sehr kleine Lagune hat, kann es schwierig sein, einen Platz zum Schwimmen zu finden. Sie können jedoch immer die außergewöhnliche Umgebung nutzen, um Fotos zu machen, sich auszuruhen oder zu versuchen, ein paar Wasserlöcher zu suchen, um sich abzukühlen.

Tag 3

Part 1 

Whale watching

Die L’île de Rurutu Insel Rurutu ist zweifellos der beste Ort in Polynesien, um Wale zu beobachten. Sie ist sogar ganz einfach einer der besten Beobachtungsorte der Welt! Es ist unmöglich, nach Rurutu zu kommen, ohne zu versuchen, einen Blick auf die Buckelwale zu erhaschen, die jedes Jahr von Juli bis November an der Insel vorbeiziehen. Bei diesem Ausflug werden Sie vor Ihrer Pension abgeholt und zum Dorf Moerai gebracht. Sie gehen an Bord eines komfortablen Bootes und begeben sich auf eine etwa dreistündige Expedition auf See. Wenn ein Wal gesichtet wird und die Bedingungen günstig sind, können Sie in aller Ruhe ins Wasser gehen und die Wale beim Schwimmen beobachten.

Sie werden sich angesichts dieser riesigen Säugetiere, die bis zu 17 Meter lang werden können, winzig klein vorkommen. Die Saison beginnt normalerweise im Juli. Um die besten Bedingungen für die Beobachtung zu schaffen, empfiehlt es sich, im September oder Oktober zu kommen.

Tag 3

Part 2 

Handwerkskunst

Auf Rurutu nimmt das Kunsthandwerk einen großen Platz in den Haushalten ein. Die Pandanusbäume, deren Blätter vor jedem Haus getrocknet werden, bilden die Grundlage für ihre Spezialität, die Korbflechterei. In den Dörfern finden Sie Kunsthandwerkszentren, in denen die Handwerker ihre wunderschönen Kreationen ausstellen und verkaufen. Hüte, Körbe – Sie werden nicht mit leeren Händen nach Hause gehen. Ansonsten können Sie am Flughafen schöne Souvenirs finden.

Vue aérienne sur l'atoll de Tetiaroa © Tahiti Tourisme

Planen Sie Ihre Reise Ihr Traumurlaub

Kontaktieren Sie einen Tahiti-Spezialisten in Ihrer Nähe und planen Sie Ihren Urlaub auf den Inseln von Tahiti
Kontaktieren Sie einen Reiseberater

3 gute Gründe, um einen Reiseveranstalter zu nutzen

Ein zertifizierter Spezialist

ist ein Berater mit vertieftem Wissen über die Destination, der Ihnen Aktivitäten und einzigartige Erfahrungen anbietet.

Eine individuell angepasste Reise

die Ihren Bedürfnissen, Ihren Präferenzen und Ihrem Budget genau entspricht.

Professionelle Hilfe und Ratschläge

damit Ihr Urlaub alle Ihre Erwartungen erfüllt.

Aufenthalte in Rurutu

Lassen Sie sich verführen

Lassen Sie sich von unseren Aufenthaltsangeboten verführen, bei denen Sie Französisch-Polynesien durch seine Bewohner, seine wilde Natur, eine unschätzbare Lebenskunst und seine Inseln mit kristallklarem Wasser kennenlernen werden. Genießen Sie einen privilegierten Ort!

Alle Aufenthalte
Von 4789 € pro person
Alle Aufenthalte

War dieser Inhalt nützlich?