Die Inseln von Tahiti sind ein verlockendes und einladendes Reiseziel für LGBTQI+-Reisende. Auf allen 118 Inseln im Südpazifik bieten die Inseln von Tahiti eine reiche Kulturgeschichte, die Vielfalt und Inklusivität für alle Besucher, die ein unvergessliches Reiseerlebnis suchen, umfasst.

Der Wohlfühltest


Sébastien & Diego

Sébastien und Diego sind seit 15 Jahren ein Paar und leben zusammen in Paris. Sie reisen gerne an ruhige Orte inmitten der Natur, an denen sie die lokale Kultur entdecken können. Sie wollten die Inseln von Tahiti besuchen, um zu sehen, ob es das tropische Paradies ist, das sie sich vorgestellt hatten. Außerdem waren sie von der Idee der Mahu und Rae Rae in der tahitianischen Kultur fasziniert. Es war eine lebensverändernde Urlaubserfahrung.

Jess & Jen

Jess und Jen sind ein Ehepaar aus Syracuse, New York, USA. Sie sind beide Tätowierer und besitzen gemeinsam einen Tattoo-Laden. Sie genießen Urlaube, in denen sie sich entspannen und Abenteuer erleben können. Sie wollten unbedingt die LGBTQI+-Kultur auf den Inseln von Tahiti entdecken. Jen ließ sich ein traditionelles Tattoo eines Mantarochens stechen, den sie dort gesehen hat – eine Erinnerung, die ihr für immer bleiben wird.

Yuma & Mizuki

Yuma und Mizuki sind Freunde aus Tokio, Japan. Beide sind Trans-Männer und reisen gerne an LGBTQI+-Reiseziele und wünschten sich, die Kultur und Aufgeschlossenheit der Tahitianer kennenzulernen. Wie viele Transmenschen machten sie sich Gedanken darüber, wie die Einheimischen auf sie reagieren könnten, und fühlten sich nicht wohl dabei, in einem Badeanzug zu schwimmen. Bei ihrer Ankunft waren sie erfreut, überall willkommen zu sein und verbrachten Stunden beim Schnorcheln und Kanufahren, ohne sich Gedanken darüber zu machen, wie andere sie ansehen würden.

Alle unsere Partner

Unsere Kampagne, die der LGBTQI+-Gemeinschaft gewidmet ist, wurde dank der wertvollen Unterstützung und Beteiligung zahlreicher Partner aus der Tourismusbranche durchgeführt.

0 Ergebnis(e) auf 0
Karte anzeigen
Verfeinern Sie Ihre Suche
Keine Ergebnisse für Ihre Suche.
Karte ausblenden
Ausblenden
Der Wohlfühltest auf den Inseln von Tahiti

Ein gastfreundliches Ziel

Die Gleichstellung der Ehe wurde zum ersten Mal im Jahr 2013 legalisiert und umgesetzt. Die Gleichstellung der Ehe war ein wichtiger Meilenstein, da die Inseln von Tahiti eines der ersten Reiseziele im Südpazifik waren, das die Gleichstellung der Ehe legalisierte. Das Gesetz trug dazu bei, die Werte der Inklusion weiter zu kultivieren und sie um eine positive und akzeptierende Haltung gegenüber der LGBTQ+-Gemeinschaft zu erweitern. LGBTQI+-Paare genießen die gleichen Rechte und den gleichen Schutz wie alle anderen Paare, einschließlich Zugang zu Sozialleistungen, Schutz vor Diskriminierung und rechtmäßiger Adoption von Kindern.

Crédit : Tahiti Tourisme

Gender Vielfalt

In der polynesischen Tradition wird neben dem männlichen und dem weiblichen Geschlecht noch ein drittes Geschlecht anerkannt: Diese Personen werden als “māhū” bezeichnet. Dieser Begriff bezieht sich auf Personen, die sowohl männliche als auch weibliche Eigenschaften verkörpern und die Grenzen zwischen den traditionellen Geschlechterrollen verwischen. Ein weiterer Begriff für eine andere Geschlechtsidentität in der polynesischen Kultur ist “rae rae”: eine Person, die bei der Geburt als männlich eingestuft wurde und sich als Frau identifiziert. In westlichen Kulturen werden diese Personen als Transgender-Frauen bezeichnet. Das Vorhandensein von “rae rae” und “māhū” in der polynesischen Gesellschaft unterstreicht die Bedeutung von Akzeptanz und Verständnis für andere, Werte, die tief in der lokalen Kultur verwurzelt sind

Der Wohlfühltest auf den Inseln von Tahiti

In Tahiti Und Seinen Inseln

LGBTQI+ Flitterwochen

Im letzten Jahrzehnt sind Tahiti Und Seine Inseln zu einem führenden Reiseziel für LGBTQI+-Paare geworden, die heiraten oder einen romantischen Ausflug in eine malerische Umgebung genießen möchten.

Erleben

Aufenthalte

Erleben Sie die tahitische Kultur!

Die aktuellen Angebote

Entdecken Sie unsere Reiseangebote, um die tahitische Kultur zu erleben und die natürliche Schönheit Französisch-Polynesiens zu erkunden. Tauchen Sie ein in die pulsierenden Traditionen, die paradiesischen Landschaften und die herzliche Gastfreundschaft dieses einzigartigen Reiseziels. Buchen Sie jetzt, um von den günstigsten Angeboten zu profitieren.

 

Alle Aufenthalte

20 tage

Authentische Insel-Reise „MOTU – traumhafte Lagunen“

Huahine, Maupiti, Raiatea, Tahaa

Von 3598 € pro person
Von 10000 € pro person
Von 396 € pro person

15 tage

Klassisches Südsee-Inselhüpfen durch Französisch-Polynesien

Bora Bora, Moorea, Rangiroa, Tahiti

Von 3440 € pro person

21 tage

Französisch Polynesien – Natur & Kultur pur!

Bora Bora, Huahine, Moorea, Raiatea, Tahiti

Von 6889 € pro person
Von 191 € pro person
Alle Aufenthalte

Seien Sie inspiriert

Erlebnisse

Erleben Sie Mana, die mythische polynesische Kraft, die jedes Element beseelt. Lassen Sie sich von Abenteuern, bereichernden Begegnungen und unvergesslichen Entdeckungen durch eine ganze Reihe von Erfahrungen tragen, von denen eine reicher als die andere ist.

Alle Erlebnisse
Alle Erlebnisse
Vue aérienne sur l'atoll de Tetiaroa © Tahiti Tourisme

Planen Sie Ihre Reise Ihr Traumurlaub

Kontaktieren Sie einen Tahiti-Spezialisten in Ihrer Nähe und planen Sie Ihren Urlaub auf den Inseln von Tahiti
Kontaktieren Sie einen Reiseberater

3 gute Gründe, um einen Reiseveranstalter zu nutzen

Ein zertifizierter Spezialist

ist ein Berater mit vertieftem Wissen über die Destination, der Ihnen Aktivitäten und einzigartige Erfahrungen anbietet.

Eine individuell angepasste Reise

die Ihren Bedürfnissen, Ihren Präferenzen und Ihrem Budget genau entspricht.

Professionelle Hilfe und Ratschläge

damit Ihr Urlaub alle Ihre Erwartungen erfüllt.

War dieser Inhalt nützlich?