Um Ihren Urlaub in Moorea vorzubereiten, sollten Sie die verschiedenen Transportmittel für die Anreise kennen und wissen, wie Sie sich nach Ihrer Ankunft fortbewegen können.

Famille admirant la vue depuis le belvédère de Opunohu©_Grégoire Le Bacon

Erlebnisse

Nach Ihrer Ankunft in Moorea haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Transportmitteln, um die Insel zu erkunden. Autovermietungen finden Sie am Flughafen und am Fährterminal. Am Flughafen und in der Nähe der großen Hotels sowie am Hafen von Vaiare gibt es zahlreiche Taxidienste. Auch Motorroller können gemietet werden und sind ideal, um einige der Küstenstraßen und -wege zu erkunden, die mit dem Auto nicht so leicht zu erreichen sind. Einige Hotels bieten einen kostenlosen oder kostenpflichtigen Shuttleservice zum Flughafen und zum Hafen an. Es gibt auch einen Busdienst auf der Insel, der allerdings nicht besonders ergiebig ist.

Zögern Sie nicht, ein wenig weiter zu fahren und einige der anderen Gesellschaftsinseln zu besuchen, wie Huahine, Bora Bora, Raiatea und Tahiti. Jede Insel hat ihren eigenen, einzigartigen Charakter, eine wunderschöne Landschaft und eine Vielzahl von Aktivitäten, wie Schwimmen mit Mantarochen und Haien, Tauchen, Wandern und vieles mehr. In den Restaurants können Sie typische lokale Gerichte genießen und auf den Märkten frisches Obst und Gemüse sowie traditionelles Kunsthandwerk bewundern.

Fortbewegung auf Moorea

Montagnes de Moorea - Polynesie Francaise c Tahiti Tourisme

Nach Ihrer Ankunft in Moorea haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Transportmitteln, um die Insel zu erkunden. Autovermietungen finden Sie am Flughafen und am Fährterminal. Am Flughafen und in der Nähe der großen Hotels sowie am Hafen von Vaiare gibt es zahlreiche Taxidienste. Auch Motorroller können gemietet werden und sind ideal, um einige der Küstenstraßen und -wege zu erkunden, die mit dem Auto nicht so leicht zu erreichen sind. Einige Hotels bieten einen kostenlosen oder kostenpflichtigen Shuttleservice zum Flughafen und zum Hafen an. Es gibt auch einen Busdienst auf der Insel, der allerdings nicht besonders ergiebig ist.

Promenade à vélo c Tahiti Tourisme

Wenn Sie eine umweltfreundliche Lösung bevorzugen, können Sie ein Fahrrad oder ein E-Bike mieten, um die Insel in einem gemütlichen Tempo zu erkunden und die herrliche Landschaft in vollen Zügen zu genießen. Um sich auf der Lagune fortzubewegen und einige der idyllischen Motus zu besuchen, können Sie Auslegerkanus, Segelkanus und verschiedene motorisierte Boote mieten. Sie können auch ein Segelboot chartern, mit oder ohne Skipper. Versuchen Sie, während Ihres Aufenthalts eine Tour um die Insel zu machen. Sie werden abgelegene Motus mit unberührten weißen Sandstränden entdecken, die von kristallklarem türkisfarbenem Wasser umgeben sind und sich perfekt zum Schnorcheln und Faulenzen in der Sonne eignen.

Lassen Sie sich inspirieren

Erlebnisse

Zögern Sie nicht, ein wenig weiter zu fahren und einige der anderen Gesellschaftsinseln zu besuchen, wie Huahine, Bora Bora, Raiatea und Tahiti. Jede Insel hat ihren eigenen, einzigartigen Charakter, eine wunderschöne Landschaft und eine Vielzahl von Aktivitäten, wie Schwimmen mit Mantarochen und Haien, Tauchen, Wandern und vieles mehr. In den Restaurants können Sie typische lokale Gerichte genießen und auf den Märkten frisches Obst und Gemüse sowie traditionelles Kunsthandwerk bewundern.

Alle Erlebnisse
Alle Erlebnisse

Nützliche Informationen

Hier finden Sie einige nützliche Informationen, die Ihren Aufenthalt auf Moorea zu erleichtern.

Unterkünfte

Die meisten Unterkünfte befinden sich an der Nordküste der Insel, hauptsächlich in der Cook Bay und der Opunohu Bay. Es gibt eine große Auswahl, von großen Hotelkomplexen bis hin zu kleinen tahitianischen Gästehäusern. Es wird dringend empfohlen, Ihre Unterkunft im Voraus zu reservieren.

Exkursionen

Es gibt zahlreiche Ausflüge zu Lande und zu Wasser, die Ihnen helfen, das Besondere von Moorea zu entdecken. Sie können diese über Ihre Unterkunft oder über das Internet auf der Website des jeweiligen Anbieters buchen. Geführte Touren, Bootsausflüge, Wanderungen, Tauchausflüge, ein traditionelles Essen im Erdofen… Die Auswahl an Ausflügen ist nahezu endlos.

Dienstleistungen und Einkaufsmöglichkeiten

Auf Moorea gibt es mehrere Einkaufszentren, die über die ganze Insel verteilt sind und in denen Sie Post, Banken und Geldautomaten finden. Außerdem gibt es mehrere Supermärkte, eine Krankenpflegestation in Haapiti, eine Apotheke in Maharepa, eine Sterbeklinik in Papetoai und ein Krankenhaus mit Apotheke in Afareaitu. In Paopao in der Cook-Bucht und in Nuuroa gibt es Notfallrettungszentren.
Es lohnt sich, diese Adressen für Notfälle während Ihres Aufenthalts zu notieren.

Klima

Das Klima auf Moorea ist die meiste Zeit des Jahres warm und sonnig. Die regenreichste Zeit ist von November bis Februar, daher sollten Sie Sonnenschutz, einen Hut und leichte Kleidung einpacken, um sich vor den Sonnenstrahlen zu schützen. Denken Sie daran, regelmäßig Flüssigkeit zu sich zu nehmen und sich vor Mücken zu schützen.

Sprache und Währung

Die Amtssprache ist Französisch, aber auch Tahitianisch wird häufig gesprochen. Die Währung in Moorea ist der Pazifische Franc (XPF). Die meisten Einrichtungen akzeptieren die gängigen Kreditkarten, aber es ist empfehlenswert, auch etwas lokale Währung in bar dabei zu haben, um in kleinen Geschäften und bei lokalen Aktivitäten zu bezahlen.

12 Ergebnis(e) auf 39
Karte anzeigen
Serviceleistungen

Jp Locations Voiture Et Vélos

Serviceleistungen

Mlle Nadette Tereopa

Serviceleistungen

Europcar Moorea

Geschäfte

Moorea Scooter

Geschäfte

Hello Scoot’

Online buchbar
Serviceleistungen

Aremiti Express (Aremiti 6)

Hébergement insolite

Sail Tahiti

Serviceleistungen

Taxi Justin

Serviceleistungen

Taxi Sophie

Hébergement insolite

Wapaye Travelling

Serviceleistungen

Moorea Rental

Serviceleistungen

Jo Tours Transferts Taxi

Karte ausblenden
Ausblenden

War dieser Inhalt nützlich?